Als unabhängige Experten für den Energiemarkt stellen wir unsere Kunden seit über 10 Jahren umfassendes Know-How in Form von persönlicher Beratung und einem entsprechenden Dienstleistungs- und Produktportfolio bereit. Der Umgang mit Marktpreisrisiken, vor allem für die Energieträger Strom, Erdgas und CO2, steht dabei im Fokus – sei es für eine Vielzahl renommierter Industriekunden, unabhängiger Stromproduzenten oder Energielieferanten. Zusätzlich bieten wir unseren Kunden verschiedenste energiewirtschaftliche Dienstleistungen: von Strategieentwicklung, Vertragsgestaltung, Unterstützung bei Investitionsentscheidungen, Abwicklung von Bilanzgruppen bis hin zu innovativen Softwarelösungen, etwa für den algorithmischen Handel am Intradaymarkt.

Zur Verstärkung unseres jungen und dynamischen Teams sind wir derzeit auf der Suche nach einer engagierten und erfolgsorientierten Persönlichkeit mit mehrjährigem Background in der Energiewirtschaft, wobei Sie idealerweise profunde Erfahrung im Bereich Strom- oder Gashandel, Portfoliomanagement, Beschaffung/Vertrieb mitbringen und/oder bereits bei einer am Energiemarkt tätigen Organisation beschäftigt waren. In dieser Schlüsselposition werden Sie in enger Abstimmung mit Ihren Teamkollegen sowie der Geschäftsführung unsere Kunden bei komplexen Fragen der Energiewirtschaft beraten sowie im Rahmen Ihrer Expertise eigenverantwortlich Projekte leiten, dadurch Ihr Expertenwissen weiter ausbauen und Kundenbeziehungen stärken und weiterentwickeln. Sie erwartet ein kollegiales und positives Arbeitsumfeld, flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen sowie spannende inhaltliche Entwicklungsmöglichkeiten in einer zukunftsträchtigen und spannenden Branche.

Wir erwarten ein abgeschlossenes technisches oder wirtschaftliches Studium sowie ein hohes Maß an analytischer Auffassungsgabe und die Fähigkeit, Wissen zu vermitteln und auszutauschen. Als sympathischer Teamplayer haben Sie große Freude an der Arbeit mit Kunden, bringen Verantwortungsbewusstsein und Kommunikationsstärke mit und schätzen die Vorteile eines inhabergeführten Unternehmens (Work-Life Balance, Fringe Benefits wie Verpflegungszuschuss, Wiener Linien Ticket etc.). Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse setzen wir voraus; entsprechende IT-Anwenderkenntnisse sind für uns selbstverständlich.

Die Wochenarbeitszeit beträgt 40h inkl. Überstundenpauschale. Aufgrund der gesetzlichen Verpflichtung weisen wir darauf hin, dass das kollektivvertragliche Mindestgrundgehalt bei EUR 2.442 monatlich liegt, eine deutliche Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung jedoch vorgesehen ist. Dienstort ist unser neues, modernes Büro in Wien im 18. Bezirk (Gersthof, nähe S-Bahn).


Interesse? Dann melden Sie sich mit Ihrem Lebenslauf (inklusive Foto) und anderen relevanten Informationen unter office@inercomp.com bei uns!

Inercomp GmbH
www.inercomp.com