Als unabhängige Experten für den Energiemarkt stellen wir unsere Kunden seit über 10 Jahren umfassendes Know-how in Form von persönlicher Beratung und einem entsprechenden Dienstleistungs- und Produktportfolio bereit. Der Umgang mit Marktpreisrisiken, vor allem für die Energieträger Strom und Erdgas, steht dabei im Fokus. Zusätzlich bieten wir unseren Kunden verschiedenste energiewirtschaftliche Dienstleistungen, wie etwa einen Webservice für den algorithmischen Handel am Intradaymarkt oder die Abwicklung von Bilanzgruppen. Unsere Kunden sind eine Vielzahl renommierter Industrieunternehmen, unabhängiger Stromproduzenten sowie Energielieferanten und Handelsunternehmen.

Zur Verstärkung unseres jungen und dynamischen Teams sind wir derzeit auf der Suche nach einem/einer Wirtschaftsinformatiker/in. In dieser Position unterstützen Sie uns, unsere Dienstleistungen und Produkte im Hinblick auf die softwareseitigen Aspekte weiter zu verbessern und die Digitalisierung der Energiewirtschaft als Chance zu nutzen. Die Aufgaben liegen darin, IT-Systeme für den Energiehandel zu entwickeln bzw. konzipieren und zu betreuen. Sie erwarten ein kollegiales und positives Arbeitsumfeld, flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen sowie spannende inhaltliche Entwicklungsmöglichkeiten in einer zukunftsträchtigen und spannenden Branche.

Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder Informatik, ein hohes Maß an analytischer Auffassungsgabe und die Fähigkeit, Wissen zu vermitteln und auszutauschen. Als sympathischer Teamplayer haben Sie große Freude an der Arbeit mit Kunden, bringen Verantwortungsbewusstsein und Kommunikationsstärke mit und schätzen die Vorteile eines inhabergeführten Unternehmens (Work-Life Balance, Fringe Benefits wie Essenszuschuss, Wiener Linien Ticket etc.). Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse setzen wir voraus. Erfahrung in der Webentwicklung (PHP, JavaScript, REST), sowie Kenntnisse in diversen anderen Programmier- und Datenbanksprachen (z.B. Python, VBA, .Net, SQL) sind wünschenswert. 

Die Wochenarbeitszeit beträgt 40h inkl. Überstundenpauschale. Aufgrund der gesetzlichen Verpflichtung weisen wir darauf hin, dass das Mindestgrundgehalt bei EUR 38.000 jährlich zuzüglich einer erfolgsabhängigen Vergütung liegt, eine deutliche Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung jedoch vorgesehen ist. Dienstort ist unser neues, modernes Büro in Wien im 18. Bezirk (Gersthof, nähe S-Bahn).


Interesse? Dann melden Sie sich mit Lebenslauf und anderen relevanten Informationen unter office@inercomp.com bei uns!